#

zurück
Cover Der Atlas zur Reformation in Europa

Tim Dowley

Der Atlas zur Reformation in Europa

€ 19,99
 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1. Auflage 2016

(mit zahlreichen Karten, Grafiken und umfangreicher Zeitleiste)

gebunden / 19,0x24,0 cm /
160 Seiten

ISBN 9783761563311

Bestellnummer 156.331

Neukirchener Verlag

lieferbar

Leseprobe mit Libreka

Coverdownload


Das anschauliche Übersichtswerk zur Reformation

Dieser Bilderatlas veranschaulicht auf spannende und informative Weise, wie sich die reformatorischen Bewegungen auf der Landkarte Europas verbreitet haben. Nicht nur die Entwicklung innerhalb der deutschen Regionen, sondern auch die in anderen europäischen Ländern wie England oder Polen werden dargestellt. So wird deutlich, welche Wege Luther, Zwingli oder Calvin durch Europa führten. Nicht unbeachtet bleiben die aus der Reformation hervorgegangenen Kämpfe um Macht, Land und Religionsfreiheiten, die die europäische Landkarte erst so formten, wie wir sie heute kennen.

Die Kapitel im Überblick:
- Vor der Reformation
- Reformation
- Erneuerungsbewegungen und Gegenreformation
- Europa in der Frühmoderne

Rezensionen

Da uns die Welten der Reformation heute so fremd sind, hat der in London lebende Tim Dowley einen außergewöhnlichen Atlas entwickelt. Entstanden ist eine reizvolle Brücke zu dem ‚Dort‘, die zu ... » weiterlesen

Quelle: Ron Kubsch, Glauben und Denken heute, 2/2016

(…) es ist doch immer wieder erstaunlich, wie weitreichend und unterschiedlich die reformatorischen Ideen bis heute wirken. Für einen ersten Überblick ist dieser mit Karten, Zeitleiste und ... » weiterlesen

Quelle: Dirk Pilz, Berliner Zeitung, Nr. 60, März 2017

"Eine Karte erschließt Welten und erschafft Bedeutung. Sie formt eine Brücke zwischen dem Hier und dem Dort", hat Reif Larsen, der Schriftsteller, einmal gesagt (vgl. S. 3). Da uns die Welten der ... » weiterlesen

Quelle: TheoBlog, Die Welt sehen - aus der perspektive reformatorischer Theologie, 30.12.2016

Die qualitativ hochwertigen Karten dieses Atlas – zusammen mit informativen Zeitleisten, wohl ausgewählten Illustrationen und klaren, allgemeinverständlich verfassten Texten – machen dieses ... » weiterlesen

Quelle: Mark A. Noll, University of Notre Dame

Eine unbezahlbare Quelle für alle Studierenden, die sich mit der Reformationszeit beschäftigen.

Quelle: Alister E. McGrath, University of Oxford

Nicht nur das “Wann”, sondern auch das “Wo” vergangener Ereignisse rückt unsere Geschichte in den richtigen Fokus. Dieser Band bietet anhand detaillierter Landkarten einen durchgängigen ... » weiterlesen

Quelle: Robert Kolb, Emeritus, Concordia Seminary, Saint Louis

Es gibt gute Gründe, das Internet zu nutzen, um aktuelle Informationen abzurufen. Wer allerdings auf der Suche nach einordnenden Hintergründen ist, am besten noch thematisch und grafisch ... » weiterlesen

Quelle: Kunst & Kultur, Nr. 46, 13.11.2016.